fbpx

Allgemeine Geschäftsbedingungen

§ 1 Grundlegende Bestimmungen
(1) Die nachstehenden Geschäftsbedingungen gelten für alle Verträge, die Sie mit uns als Anbieter (GbR Patrick Baranek, Jonny Koch und Lisanne Schwenk) über die Internetseite www.flymydrone.de schließen. Soweit nicht anders vereinbart, wird der Einbeziehung gegebenenfalls von Ihnen verwendeter eigener Bedingungen widersprochen.

(2) Verbraucher im Sinne der nachstehenden Regelungen ist jede natürliche Person, die ein Rechtsgeschäft zu Zwecken abschließt, die überwiegend weder ihrer gewerblichen noch ihrer selbständigen beruflichen Tätigkeit zugerechnet werden kann. Unternehmer ist jede natürliche oder juristische Person oder eine rechtsfähige Personengesellschaft, die bei Abschluss eines Rechtsgeschäfts in Ausübung ihrer selbständigen beruflichen oder gewerblichen Tätigkeit handelt.

§ 2 Zustandekommen des Vertrages
(1) Gegenstand des Vertrages ist die Vermietung von Drohnen und Zubehör für eine bestimmte Zeit.

(2) Mit dem Einstellen des jeweiligen Produkts auf unserer Internetseite unterbreiten wir Ihnen ein unverbindliches Angebot zum Abschluss eines Vertrages zu den in der Artikelbeschreibung angegebenen Bedingungen.

(3) Der Vertrag kommt über das Online-Warenkorbsystem wie folgt zustande: Die zur Anmietung beabsichtigten Waren werden im „Warenkorb“ abgelegt. Über die entsprechende Schaltfläche in der Navigationsleiste können Sie den „Warenkorb“ aufrufen und dort jederzeit Änderungen vornehmen. Nach Aufrufen der Seite „Kasse“ und der Eingabe der persönlichen Daten sowie der Zahlungs- und Versandbedingungen werden abschließend nochmals alle Bestelldaten auf der Bestellübersichtsseite angezeigt. Aktuell ist die Zahlung nur über PayPal möglich. Sie werden zunächst auf die Internetseite des Anbieters des Sofortzahl-Systems weitergeleitet. Erfolgt die Weiterleitung zu dem Sofortzahl-System, nehmen Sie dort die entsprechende Auswahl bzw. Eingabe Ihrer Daten vor. Abschließend werden Sie zurück in unseren Online-Shop auf die Bestellübersichtsseite geleitet. Vor Absenden der Bestellung haben Sie die Möglichkeit, hier sämtliche Angaben nochmals zu überprüfen, zu ändern (auch über die Funktion „zurück“ des Internetbrowsers) bzw. den Kauf abzubrechen. Mit dem Absenden der Bestellung über die Schaltfläche „Jetzt kostenpflichtig bestellen“ erklären Sie rechtsverbindlich die Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Der Mieter verpflichtet sich nach Eingang der Bestätigung des Eingangs der Bestellung uns per Email eine Kopie bzw. ein Foto des vom Mieter gültigen Personalausweises zu senden. Nach Prüfung erhalten Sie von uns umgehend eine Bestätigung über die Annahme des Vertrages.

(4) Ihre Anfragen zur Erstellung eines Angebotes sind für Sie unverbindlich. Wir unterbreiten Ihnen hierzu ein verbindliches Angebot in Textform (z.B. per E-Mail), welches Sie innerhalb von 5 Tagen annehmen können.

(5) Die Abwicklung der Bestellung und Übermittlung aller im Zusammenhang mit dem Vertragsschluss erforderlichen Informationen erfolgt per E-Mail zum Teil automatisiert. Sie haben deshalb sicherzustellen, dass die von Ihnen bei uns hinterlegte
E-Mail-Adresse zutreffend ist, der Empfang der E-Mails technisch sichergestellt und insbesondere nicht durch SPAM-Filter verhindert wird.

§ 3 Gewährleistung/Haftung
(1) Wir bitten Sie, die Waren bei Lieferung umgehend auf Vollständigkeit, offensichtliche Mängel und Transportschäden zu überprüfen und uns sowie dem Spediteur Beanstandungen schnellstmöglich mitzuteilen. Kommen Sie dem nicht nach, hat dies keine Auswirkung auf etwaige Schadensersatzansprüche. Zu Schäden und Mängeln zählen keine Abnutzungsspuren bzw. Gebrauchsspuren. Falls ein Mietobjekt vor dem Versand Gebrauchsspuren haben, welche aber nicht die Funktionalität des Mietobjekts beeinträchtigt, hält der Vermieter diese fest und lässt die dem Mieter vor Mietbeginn in schriftlicher Form zukommen.

(2) Sollte sich während der Mietzeit ein Mangel an der Ware zeigen, so sind Sie verpflichtet, diesen umgehend bei uns anzuzeigen. Kommen Sie dieser Verpflichtung nicht nach, so haften Sie für alle etwaigen daraus entstehenden Kosten.

§ 4 Benutzung der gemieteten Gegenstände
(1) Die gemieteten Waren werden dem Mieter für die vereinbarte Mietzeit zur Verfügung gestellt. Der Mieter ist dazu verpflichtet, die Mietgegenstände sorgsam und pfleglich zu behandeln.

(2) Eine Verlängerung der Mietdauer ist nicht möglich.

(3) Dem Mieter werden die gemieteten Waren ausschließlich zur üblichen Nutzung überlassen. Der Mieter ist für die Einhaltung der Gesetze selbst verantwortlich. Der Mieter haftet allein für alle Folgen und alle Schäden, die im Zusammenhang mit der gesetzeswidrigen Nutzung entstehen.

(4) Mit Ablauf der Mietzeit haben Sie uns die mangelfreie Ware inklusive Zubehör zurückzugeben. Ist dies wegen Untergangs oder Verschlechterung nicht möglich, sind Sie uns zum Wertersatz bis zur Höhe des Wiederbeschaffungswertes bzw. in Höhe der Wiederherstellungskosten verpflichtet.

§ 5 Rücksendung der gemieteten Waren
(1) Der Mieter ist dazu verpflichtet, die gemieteten Waren einen Tag nach Mietende bis spätestens 12 Uhr in einer Postfiliale abzugeben. Dem Mieter wird zu Beginn des Mietvertrages bereits ein bezahlter Rücksendecoupon zur Verfügung gestellt.

(2) Bei Überschreiten der Mietzeit oder verspäteten Rücksendung stellen wir dem Mieter für jeden angefangenen Tag eine Tagesgebühr in Höhe von 35,00 € in Rechnung.

(3) Nach Eingang der Waren bei uns wird die Lieferung auf Vollständigkeit und Mängel überprüft.

§ 6 Eigentumsvorbehalt
(1) Alle von uns vermieteten Waren befinden sich in unserem Eigentum und verbleiben dies auch bei Vermietung.

§ 7 Versicherung
(1) Alle vermieteten Waren sind vom Vermieter aus haftpflichtversichert. Für Schadensfälle, die von der Versicherung nicht getragen werden, haftet der Mieter.

(2) Für Schäden die am Mietobjekt selbst entstehen haftet der Mieter alleine und in voller Höhe.

§ 8 Widerrufsbelehrung, Widerrufsrecht, Stornierung

Sie haben das Recht, binnen vierzehn Tagen ohne  Angabe  von  Gründen  diesen  Vertrag  zu widerrufen. Die Widerrufsfrist beträgt vierzehn Tage ab dem Tag des Vertragsschlusses. Um  Ihr  Widerrufsrecht  auszuüben,  müssen  Sie  uns  (GbR Patrick Baranek, Jonny Koch und Lisanne Schwenk)  mittels  einer  eindeutigen  Erklärung  (z.B.  ein  mit  der  Post  versandter  Brief,  oder  E-Mail an die jeweils angegebenen email bzw. Postadressen) über Ihren Entschluss, diesen Vertrag zu widerrufen, informieren. Zur Wahrung der Widerrufsfrist reicht es aus, dass Sie die Mitteilung über die Ausübung   des   Widerrufsrechts   vor   Ablauf   der   Widerrufsfrist   absenden.   Unsere   Email   ist info@flymydrone.de, unsere Telefonnummer ist 0621/32695778.

Folgen des Widerrufs

Wenn Sie  diesen  Vertag  widerrufen,  haben  wir  Ihnen  alle  Zahlungen,  die  wir  von  Ihnen  erhalten haben,  einschließlich  der  Lieferkosten  (mit  Ausnahmen  der  zusätzlichen  Kosten,  die  sich  daraus ergeben,   dass   Sie   einer   andere   Art   der   Lieferung   als   die   von   uns   angebotene,   günstige Standardlieferung  gewählt  haben),  unverzüglich  und  spätestens  binnen  vierzehn  Tagen  ab  dem  Tag zurückzuzahlen,  an  dem  die  Mitteilung  über  Ihren  Widerruf  dieses  Vertrags  bei  uns  eingegangen  ist. Für  diese  Rückzahlung  verwenden  wir  dasselbe  Zahlungsmittel,  das  Sie  bei  der  ursprünglichen Transaktion eingesetzt haben, es sei denn, mit Ihnen wurde ausdrücklich etwas anderes vereinbart; in keinem  Fall  werden  Ihnen  wegen  dieser  Rückzahlung  Entgelte  berechnet.  Sie  haben  die  Waren unverzüglich und in jedem Fall spätestens binnen vierzehn Tagen ab dem Tag, an dem Sie uns über den  Widerruf  dieses  Vertrags  unterrichten,  an  flymydrone, C2 24, 68159 Mannheim,  Deutschland  zurückzusenden  oder  zu  übergeben.  Die  Frist ist  gewahrt,  wenn  Sie  die  Waren  vor Ablauf  der  Frist  von  vierzehn  Tagen  absenden.  Sie  tragen  die unmittelbaren  Kosten  der  Rücksendung  der  Waren.  Haben  Sie  verlangt,  dass  die  Dienstleistungen während  der  Widerrufsfrist  beginnen  soll,  so  haben  Sie  uns  einen  angemessenen  Betrag  zu  zahlen, der  dem  Anteil  der  bis  zu  dem  Zeitpunkt,  zu  dem  Sie  uns  von  der  Ausübung  des  Widerrufsrechts hinsichtlich  dieses  Vertrages  unterrichten,  bereits  erbrachten  Dienstleistungen  im  Vergleich  zum Gesamtumfang der im Vertrag vorgesehenen Dienstleistungen entspricht.

§ 9 Rechtswahl
(1) Es gilt deutsches Recht. Bei Verbrauchern gilt diese Rechtswahl nur, soweit hierdurch der durch zwingende Bestimmungen des Rechts des Staates des gewöhnlichen Aufenthaltes des Verbrauchers gewährte Schutz nicht entzogen wird (Günstigkeitsprinzip). (2) Die Bestimmungen des UN-Kaufrechts finden ausdrücklich keine Anwendung.
___________________________________________________________________________ ____________

II. Kundeninformationen

1. Identität des Verkäufers
GbR Patrick Baranek, Jonny Koch und Lisanne Schwenk
C2, 24 68165 Mannheim Telefon: 0621/32695778 E-Mail: info@flymydrone.de
Alternative Streitbeilegung: Die Europäische Kommission stellt eine Plattform für die außergerichtliche OnlineStreitbeilegung (OS-Plattform) bereit, aufrufbar unter https://ec.europa.eu/odr.
2. Informationen zum Zustandekommen des Vertrages
Die technischen Schritte zum Vertragsschluss, der Vertragsschluss selbst und die Korrekturmöglichkeiten erfolgen nach Maßgabe der Regelungen „Zustandekommen des Vertrages“ unserer Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I.).
3. Vertragssprache, Vertragstextspeicherung
3.1. Vertragssprache ist deutsch.
3.2. Der vollständige Vertragstext wird von uns nicht gespeichert. Vor Absenden der Bestellung über das Online – Warenkorbsystem können die Vertragsdaten über die Druckfunktion des Browsers ausgedruckt oder elektronisch gesichert werden. Nach Zugang der Bestellung bei uns werden die Bestelldaten, die gesetzlich vorgeschriebenen Informationen bei Fernabsatzverträgen und die Allgemeinen Geschäftsbedingungen nochmals per E-Mail an Sie übersandt.
3.3. Bei Angebotsanfragen außerhalb des Online-Warenkorbsystems erhalten Sie alle Vertragsdaten im Rahmen eines verbindlichen Angebotes in Textform übersandt, z.B. per EMail, welche Sie ausdrucken oder elektronisch sichern können.
4. Verhaltenskodizes
4.1. Wir haben uns den Käufersiegel-Qualitätskriterien der Händlerbund Management AG und damit einhergehend dem Ecommerce Europe Trustmark Code of Conduct unterworfen, einsehbar unter: https://www.haendlerbund.de/images/content/kaeufersiegel/kaeufersiegelqualitatskriterien.pdf und https://www.ecommercetrustmark.eu/the-code-of-conduct/
5. Wesentliche Merkmale der Ware oder Dienstleistung
Die wesentlichen Merkmale der Ware und/oder Dienstleistung finden sich im jeweiligen Angebot.
6. Preise und Zahlungsmodalitäten
6.1. Die in den jeweiligen Angeboten angeführten Preise sowie die Versandkosten stellen Gesamtpreise dar. Sie beinhalten alle Preisbestandteile einschließlich aller anfallenden Steuern.
6.2. Die anfallenden Versandkosten sind nicht im Kaufpreis enthalten. Sie sind über eine entsprechend bezeichnete Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot aufrufbar, werden im Laufe des Bestellvorganges gesondert ausgewiesen und sind von Ihnen zusätzlich zu tragen, soweit nicht die versandkostenfreie Lieferung zugesagt ist.
6.3. Die Ihnen zur Verfügung stehenden Zahlungsarten sind unter einer entsprechend bezeichneten Schaltfläche auf unserer Internetpräsenz oder im jeweiligen Angebot ausgewiesen.
6.4. Soweit bei den einzelnen Zahlungsarten nicht anders angegeben, sind die Zahlungsansprüche aus dem geschlossenen Vertrag sofort zur Zahlung fällig.
8. Gesetzliches Mängelhaftungsrecht
Die Mängelhaftung richtet sich nach der Regelung „Gewährleistung/Haftung“ in unseren Allgemeinen Geschäftsbedingungen (Teil I).
Diese AGB und Kundeninformationen wurden von den auf IT-Recht spezialisierten Juristen des Händlerbundes erstellt und werden permanent auf Rechtskonformität geprüft. Die Händlerbund Management AG garantiert für die Rechtssicherheit der Texte und haftet im Falle von Abmahnungen. Nähere Informationen dazu finden Sie unter: https://www.haendlerbund.de/agb-service.

Schreib uns!